Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

Knauf Falt- und Biegetechnik

Innovative Decken- und Raumgestaltung

Runde Decken- ein Blickfang

Im modernen Einzelhandel kommt es immer mehr auf die erlebnisorientierte Inszenierung von Marken- und Produktwelten an. Eine attraktive Decke ist hier der krönende Abschluss einer gelungenen Raumgestaltung. Oftmals ist sie sogar selbst der überraschende Faktor, der Kunden beeindruckt und Gesprächsthema wird. Was auch immer an ungewöhnlichen Perspektiven und Effekten vorstellbar ist – mit den Systemlösungen von Knauf und AMF sind sie eins zu eins realisierbar. Dank der besonderen Eigenschaften des Trockenbaus werden darüber hinaus die funktionellen und sicherheitstechnischen Anforderungen optimal erfüllt.

Runde, gebogene oder speziell gekantete Formen spielen im modernen und hochwertigen Innenausbau eine große Rolle. Flexible Trockenbaudetails wie Falt- und Biegetechnik bilden die Grundlage für eine perfekte Innenraumgestaltung. Sie ermöglicht innovative Decken- und Raumgestaltungen durch hochwertige, vorgefertigteund optisch wirkungsvolle Elemente mit V-Fräsungen oder gebogene Platten. Sie sind vielfältig einsetzbar und bieten ein höchstmögliches Maß an Präzision und Wirtschaftlichkeit. Es gibt gute Gründe für die Knauf Falt- und Biegetechnik: Zeitersparnis bei der Montage, hohe Vorfertigungsgrade, malerfertige Oberflächen.

Individuelle Inszenierung

  • Formteile mit V-Fräsungen in Winkeln von 30° bis 150°
  • Bogenelemente mit Radien ab 70 mm: S-Bögen, Segmentbögen, Außen- und Innenbögen, Bögen mit Verlängerung
  • Kuppeln und Gewölbe in Trockenbau
  • Knauf Cleaneo ® Akustik-Designdecken mit Rund-, Quadrat-, Streu- oder Blocklochung
  • vorgefertigte Elemente nach Kundenwunsch – auch möglich mit gelochtem Firmenlogo
  • individuelle Sonderlösungen für einen wirtschaftlichen Baufortschritt

Mit Falt- und Biegetechnik Räume gestalten

Durch eine V-Fräsung in einer Gipsplatte lassen sich auf einfache Weise kartonummantelte Kanten herstellen. So entstehen Formteile wie Friese, Lamellen, Baffeln, Deckensprünge, Gesimse für indirekte Beleuchtung usw. Sie können in verleimter oder unverleimter Form produziert werden. Die V-Fräsung kann in beliebigen Winkeln von 30° bis 150° ausgeführt werden.Bei Knauf-Formen handelt es sich um einzelne Platten mit V-Fräsungen oder zusammengesetzte Formteil-Elemente, wie z.B. Lichtvouten. Diese werden nach Kundenwunsch hergestellt, werkseitig vorproduziert und montagefertig angeliefert.

Bogenelemente jeglicher Art werden aus Formplatten hergestellt. Dabei sind Radien ab 70 mm realisierbar. So entstehen S-Bögen, Segmentbögen, Außen- und Innenbögen, Bögen mit Verlängerung wie auch klassische Stützenbekleidung oder Tonnengewölbe. Gestaltungsvarianten wie wellenförmig gebogene Schalen und Kegelabschnitte erfordern speziell zugeschnittene Plattensegmente mit werkseits gebogenen und mehrschichtig verleimten Elementen. Durch die glatte Oberfläche der Formplatte sind zusätzliche Spachtelarbeiten in der Fläche

  Schulew Ausbau e.K. Scheidhorststr. 9-11a Mannheim Deutschland Telefon 0621 318 79 74 Fax 0621 729 65 361
Mail:schulew-ausbau@gmx.de Web:www.schulew-ausbau.de